RSS

Archiv der Kategorie: Pizza

Pizza Classica Speciale (Rewe)

Kürzlich stellte ich fest, dass mein Blog in einem Forum verlinkt ist, in dem die Nutzer über die beste Tiefkühlpizza diskutierten. Dies nahm ich kürzlich zum Anlass auch eine weitere Pizza von der Hausmarke von Rewe zu kosten.
Dieses Mal entschied ich mich für die Speciale – Pizza zum Preis von 1,88 €.

Beim Backen hat sich ein Teil der Pizza nach oben gebogen..

..aber die Pizza war dennoch sehr schmackhaft. Allerdings fand ich den Schinken und die Pilze nicht so prickelnd. Dennoch denke ich, dass man diese Pizza ruhig mal eine Chance geben kann. Zumal sie deutlich günstiger als die handelsüblichen Pizzen ist.

Kennt ihr diese Pizza ? Wie hat sie euch geschmeckt ?

Advertisements
 
 

Eine kleine Liebeserklärung an gutes Essen

Ich will Pizza!

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 25. Februar 2011 in Gutes Essen, Pizza

 

Einen Pizzofen, bitte

Ich habe im Internet über einen Blog-Link ein Pizza-Ofen-Gewinnspiel entdeckt.
Ist doch selbstverständlich, dass ich da mitmache, da ich es verdient habe, das Teil zu gewinnen !
Das Gewinnspiel läuft über die Seite http://produkttesterinmarie.blog.de
Der Pizza-Ofen stammt von http://www.tomishop.de

Laut dem Fräulein Marie gibt es übrigens auf http://www.dailypresent.de/?utm_source=testladies&utm_medium=Banner&utm_campaign=Premiumpartner täglich irgendwelche Gewinnspiele..

 

Pizza Tomate-Mozarella

Heute ist mal wieder die Zeit reif für einen Doppel-Test.
Ich wollte kürzlich beim örtchen Lidl Peperoni-Creme (auf)kaufen, aber die war aus. Um nicht mit leeren Händen gehen zu müssen, erwarb ich eine Tomaten-Mozarella-Pizza der Lidl-Hausmarke und ein Pizza-Gewürz.


Beide sollen hier zum Test kommen. Zu den Preisen kann ich nicht viel sagen, da ich den Einkaufszettel verschusselt habe.
Wie ihr sehen könnt ist die Pizza reichlich mit Tomatensoße und Käse belegt. Mozarella war für meinen Geschmack zu wenig vorhanden. Auch hätte ich mir noch ein paar Scheiben oder Stückchen frischer Tomaten gewünscht. Aber sowas ist wohl bei Kühlschrank-Pizzen nicht möglich.. Jedoch kann man sowas ja selber nach-belegen, wenn man Tomaten im Haus hat. (Ich habe eher selten Tomaten im Haus)
Die Pizza fand ich schon sehr lecker. Aber irgendwie hat das gewisse Etwas gefehlt. Was genau dies war, kann ich nicht sagen.
Das Pizzagewürz ist es zumindest nicht. Diese hebt die Kaufempfehlung lediglich von 79 auf 83%.
Eine einzelne Kaufempfehlung für das Pizzagewürz gebe ich nicht ab, da dies kein Lebensmittel ist, das man als ganze echte Mahlzeit essen kann..

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 9. Januar 2011 in Gutes Essen, Pizza, Test, Tests

 

Das Bewertungssystem

Um euch einen kleinen Einblick in mein Bewertungssystem zu geben, hier nun eine kleine Orientierungshilfe.
100% heißt „Das ist super ! Das schmeckt. Ich werde es wieder kaufen!“ (In Schulnoten: Eine 1 + mit Sternchen)
99%-90% ist ebenfalls sehr lecker, jedoch git es eine Einschränkung.(In Schulnoten noch immer eine 1, ggf. eine 1-)
89-80% : „Lecker!“ = Gut ( Gut = Schulnote 2)
79% – 51%: „Das ist ganz okay.Aber nicht toll“ (Schulnote:3)
Ein ganz wichtiger Punkt ist die 50%-Grenze: Hier entscheidet sch, ob etwas lecker ist oder nicht. Alles über 50% könnt ihr ruhigen Gewissens kaufen, bei allem darunter gilt „Obacht!“ (50% Kaufempfehung ist noch immer okay = Schulnote 4 )
49% – 40% Einzelne Komponenten sind in Ordnung. Das Gesamtwerk jedoch nicht. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass es Menschen gibt, denen es schmeckt.
39% – 10%: Die schlechten Punkte überwiegen. Ich war töricht, dieses Produkt zu kaufen..
10%-01%: „Ganz furchtbar! Lieber nicht kaufen.“
0% : „Setzen, 6 !“

Dawischen gibt es verschiedene Abstufungen. Diese zu erläutern würde jedoch zu lange dauern…

 

Wagner – Big Pizza Peperoni – x-tra hot edition

Diese Pizza hatte ich bereits inder normalen Version gekostet, jedoch habe ichin der letzten Zeit kaum noch scharfes Essen gegessen, so dass ich nun gespannt bin, ob ich die Pizza dieses Mal als scharf empfinde.

Diese Pizza unterscheidet sich von der normalen Pizza nur darin, dass sie zusätzlich Tabasco enthält. (Leider verschweigt uns Wagner, wieviel dies ist..)

Der Teig war durchaus luftig und von unten knusprig. Von der Toatensoße und vom Mozzarellakäse hätte ich mir mehr gewünscht, weil diese beiden Komponenten wirklich lecker sind / waren.
Die Peperonies waren leider nicht wirklich scharf. Gleiches trifft leider auch auf die Peperoni-Salami zu. Jedoch ist eine Kombination aus beidem mit einem Fleckenb Pizza, auf dem Tabasco war durchaus etwas scharf, jedochnicht so scharf, wie sie wäre, wen man selber ordentlich mit Tabasco nachwürzt..
Diese x-tra-hot-Pizza erhält von mir eine 83%ge kaufempfehlung.

 
 

Pizza Hawaii ( Dr. Oetker Ristorante )


Diese Pizza aus dem Hause Dr. Oetker ist neben den klassischen Belägen Tomatensoße und Käse ( dürfte gerne etwas mehr sein ) auch mit Schinken und Ananas belegt.

Als jemand, der bisher noch keine Erfahrungen mit einer solchen Pizza gemacht hat, könnte man sich denken „El Perverso“, weil herzhaftes / salziges und süßes nicht zusammen passt. So dachte auch ich, bevor ich vor einigen Jahren zum 1. Mal die Pizza Hawaii aß.
Aber wenn man sich darauf einlässt, erlebt man ein schönes Geschmackserlebnis, das man fast schon als eine Art kulinarischen Urlaub bezeichnen könnte.

Es ist übrigens eine der wengen (Tiefkühl-)Pizzen, die ich ohne Tabasco esse. Aber ich empfehle die Piza mit ein paar Chili-Flocken nachzuwürzen, weil die Pizza erst dann ihr volles kulinarschen Potential entfalltet.
Dennoch reicht es bei mir leider nur zu einer 73%igen Kaufempfehlung.