RSS

Archiv der Kategorie: Diskussion

Andi Meisfeld 5

Seit kurzem bin ich im Lies- und Lausch-Forum registriert.
Hier habe ich kürzlich an einem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen.

Ich gewann diese schicke Hörspiel-CD und bekam eine selbstgemalte Karte dazu. Danke dafür..

Andi Meisfeld und das Geheimnis der Röhre 13 ist die mittlerweile 5. reguläre Folge der Hörspielreihe Andi Meisfeld.
Wie auch die Vorgänger erinnert diese Folge vom Titel her an die drei Fragezeichen („..und das und das..“
Nun sprich hier sogar das 1. Fragezeichen Justus Jonas (OliverRohrbeck) das Intro und eine Hauptrolle.

Obwohl Andi und Armin nur eine Sabotage eines Theaterstücks an ihrer Schule verhindern möchten, landen sie unbeabsichtigt auf der Bühne und rufen durch ihre Improvisationen beim Publikum Gelächter hervor.
Dies hat zur Folge, dass die beiden zur Strafe zu Frau Königin müssen, die sich jedoch KÖNIGLICH über das Missgeschick der beiden amüsiert und ihnen nur eine kleine Strafe gibt. Sie sollen sich im Neubaugebiet bei den 13. Röhren umsehen.
Dort angekommen machen sie sich gleich ans Werk. Sie entdecken nach einiger Zeit Werkzeug und Essensreste. Kurze Zeit später stoßen sie auf eine obdachtlose (?) Ameise, die sie davor warnt die 13. Röhre zu betreten, da es dort spukt. ( Die sehr rauhe Stimme unterstreicht sehr schön die gruselige Stimmung der Szene ) Dies wird alsdann durch ein furchterregendes, undefinarbares Geräusch unterstrichen.

Bei ihren Nachforschungen geraten Andi, Armin und Alexa kurze Zeit später in große Gefahr, aus der sie sich nicht alleine befreien können.

Aber zum Glück ist am Ende wieder alles dufte !

Es ist mal wieder ein schönes Hörspiel unseres kleinen Krabbelfreundes Andi, bei dem alle Sprecher gute Arbeit leisten, wobei meines Erachtens die Rolle der obdachtlosen Ameise besondere Erwähnung verdient hat, da diese Rolle mit der Stimme sehr gut die Stimmung der Szene, in der sie auftritt, wiedergibt.
Das soll aber nicht heißen, dass die anderen Sprecher nicht auch ganz grandios gesprochen hätten.
Es war eine dufte Idee, dass der Song, den Andis Band am Ende spielt gleichzeitig das Outro des Hörspiels ist.
(Aber warum kommen am Ende noch Sequenzen vom Theaterstück ? )
Wie alle Andi – Meisfeld – Hörspiele enthielt auch dieses etliche Homagen an andere Hörspiele und Hörspielreihen, wie TKKG, Drei Fragezeichen, He-Man und die Funk-Füchse.

Aufgrund der teilweise recht düsteren Stimmung ist dieses Hörspiel meines Erachtens das erste Andi Meisfeld – Hörspiel, dass nicht für die ganz kleinen Hörspiel-Freunde geeignet ist…

Dennoch oder gerade deshalb zählt diese Folge meinen Favoriten unter den Andi-Meisfeld-Hörspiele..

Advertisements
 

So klappt es auch gegen England

Die gradiose Zeitung Titanic hatte ja schon vor langer Zeit gewusst, wie wir den (Europa-)Meistertitel holen.
Nämlich so:


Ich war mal so frei und habe es der WM entsprechend angepasst.

Ich denke allerdings, dass die englischen Fans das etwas anders sehen…
.

Die Engländer haben zwar mit Campino nen bekannten Fan, mit Wayne Rooney einen guten Spieler und eine gute Hymne

Aber da hört es auch schon wieder auf, was die Qualität(en) des englischen Fußballs angeht…

Anmerkung des Johnnys: Ich wollte euch hier eigentlich das berühmte 3 Lions – Teil präsentieren, aber da macht Sony BMG nicht mit. Der berühmte Trick um die Ländersperre zu umgehen klappt leider nicht, wenn man das Video einfügen / verlinken möchte..

Ich bin jedenfalls auf das Spiel am Sonntag gespannt und erwarte ein packendes Spiel, das wir mit 5:3 (2:2) im Elfmeterschießen gewinnen.

Was denkt ihr, wie das Spiel ausgehen wird ?

 

Schland, oh Schland..

…wir sind von dir begeistert.
Zumindest noch. Warten wir mal ab, wie es nach dem Spiel gegen die Black Stars aus Ghana heute abend aussieht.
Was denkt ihr wie das Spiel ausgeht ?
Ich denke, dass Deutschland 3:1 gewinnen wird, fände jedoch ein 2:2 klasse, damit Ghana aus eigener Kraft die Vorrunde übersteht.

Ich habe übrigens die Theorie, dass sich daran, wie weit wir ( = Schland) bei der WM kommen ablesen lassen wird, ob und wie lange sich unsere Regierung halten wird.
Falls wir ins Finale kommen und / oder den Titel holen, würden sich sicher viele davon so euphorisieren lassen, dass sie über den Käse, den unsere Regierung derzeit produziert, hinweg sehen.
So war es zumindest auch als Lena Meister – Titel im Singen geholt hat. Ich mag Lena.

 

Au Backe !

Wie ich gerade mitbekommen habe, plant MTV ein Unplugged
mit / von Sido.
Meine werte Einschätzung dazu: Das kann doch nichts werden. Ich bleibe dabei: Ich möchte, nein ich fordere, ein Unplugged von Rammstein !
Dennoch bin ich froh, dass ich ich vorwiegend in den 90ern groß geworden bin und somit Musik von wahrer Weltklasse kennen lernen durfte !

 

Bildungsstreik-Lied

In ganz Deutschland streiken Studenten um auf ihre Situation aufmerksam zu machen und ihre Unzufriedenheit mit dem Bachelor – und Mastersystem, unzähligen unbesetzten Dozentenstellen, mieserabler Ausstattung an den Unis und FHs und natürlich den Studiengebühren (werden von vielen Unis und FHs mit Vorliebe dazu genutzen, Anschaffungen für das jeweilige Lehrinstitut zu tätigen, die dann aber von den Studierenden nicht genutzt werden dürfen) kund zu tun.
Neben vielen Härsaal-Besetzungen und Demos, die man derzeit an nahezu jeder Uni / FH in Deutschland findet, haben sich einige Studenten aus Gießen nun ein Lied einfallen lassen, dass ich euch hier präsentieren kann:

 

Zwiebeln bringen Unheil

Ihr habt es sicherlich auch in den Nachrichten gehört oder auf spiegel.de gelesen.

In Hamburg wurde ein Jugendlicher  vermöbelt, erdrosselt und mittels einer Zwiebel ermordert und  nennen wir es „eingeäschert“.

Ihr seht, was Zwiebeln für fürchterliche Dinge sind, und was  sich damit anrichten lässt.

Die Bundesregierung  zieht ein Verbot von „Killerspielen“  in Erwägung, da Menschen, die diese Spiele gespielt haben, ab und zu Amok gelaufen sind.  Aber für mich sind Zwiebeln eine deutlich größere Gefahr, wie wir es  erst  heute erleben durften.

Es kommt zwar vor, dass Spieler von „Killer-Spielen“ Amok laufen, aber diese Spiele diesen der Unterhaltung, während Zwiebeln gar keinen Sinn haben  und in meinen Augen  keine Daseiensberechtigung haben dürften. Sie warnen   uns sogar durch ihren abartigen Geschmack davor  ihnen zu Nahe zu kommen.

Daher möchte ich die Bundesregierung hiermit auffordern, den Anbau, den Besitz und den Vertrieb von Zwiebeln  gesetzlich zu verbieten.

zwiebel

 

Bundestagswahlen 2009

Es ist mal wieder so weit, uns stehen mal wieder Bundestagswahlen ins Haus. Juhu !
Aber wen wähle ich bloß ? Vielleicht hilft euch ja dieses Wahlplakat, das ich kürzlich entdeckt und nun mit der Erlaubnis der verantwortlichen Partei hier für euch veröffentliche:

Linke1

Reichtum für alle. Klingt knorke ! Werfen wir mal gemeinsam einen detailierten Blick  auf den roten Block.

Linke 2

Wie gesagt, Reichtum für alle klingt toll.  Aber was ist denn Reichtum ?  „Ganz viel Geld“ werden nun die meisten sagen / denken.  In einem kapitalistisch geprägten Land mag das richtig sein.

Aber dennoch. Reichtum ist noch immer das Gegenteil von Armut.

Nehmen wir nun mal an, dass die Linke bei den Bundestagswahlen eine überwältgende Mehrheit von fünfunddrölfzig Prozent ( also stärkste Partei im Bundestag wird ) bekommt und den Reichtum für alle schafft. Dies wäre quasi die Abschaffung von Armut, wodurch der Reichtum als ein solcher nicht mehr zu erkennen wäre.

Somit wären  wir dem Kommunismus ein Schritt näher, was, wenn ich  mir so die  geschichtliche Entwicklung dieser Partei betrachte, insbesondere in der Zeit vor 1990,  sicher dem ein oder anderen Parteimitglied sehr recht sein dürfte.

Aber falls  es soweit kommt, ist bei den Wählern das Geschrei wieder groß, zumal diese Partei auch eine Reichensteuer fordert.

Reichtum für alle klingt paradiesisch, wie alle Wahversprechen, die man derzeit so auf Wahlplakaten liest.

Also sobald mir eine Partei mir Geld, Macht, Frauen, Spaß und Kakao verspricht und  liefert, hat sie meine Stimme.

Dennoch denke ich, dass dieser Partei ein hoher Stimmenanteil bei den  Wahlen bevorstehen wird. Meine Prognose sind 18,4 %