RSS

Archiv für den Monat April 2011

Bitte nicht weinen

Ich will echt nicht lang drum herum reden!! Dafür ist die Situation zu Ernst! Nehmt es einfach so hin! Bitte! Ich muss es jetzt einfach sagen, bevor ihr es auf anderen Wegen erfahrt. Denn dann ist alles verloren! Ich weiß echt nicht wie ihr darauf reagieren werdet, aber ich hab lang überlegt, ob ichs euch sagen soll oder nicht. Um zu schauen ob ihr es nicht selber merkst, aber das glaube ich eher nicht. Deswegen finde ich, dass es so besser ist…wenn ich es euch
halt so sage. Ich weiß halt nicht, wie ihr reagieren würdet, wenn ihr es auf anderem Wege erfahren würdet! Ich weiß auch das ihr dann wahrscheinlich nicht mit mir reden werdet und alles zerbrechen wird. Aber ich kann einfach nicht mehr deswegen sage ich es euch einfach so:

Es gibt keinen Osterhasen!

Es tut mir echt leid…

Bitte, bitte weine nicht

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 24. April 2011 in Sprache

 

Altera Handcreme – Granatapfel& Aloe Vera

Durch die zauberhafte Ms Melody (Der ein oder andere wird sich nun denken „Gab es die nicht mal bei den 3 Fragezeichen ? Und ich sage: Ja ! In der Folge 39 Die drei Fragezeichen und die Perlenvögel.)wurde ich auf diese Handcreme aus dem Hause Rossmann aufmerksam.

Die Handcreme ist speziell für sehr trockene Haut ausgelegt. Da dachte ich mir „Johnny“, dachte ich mir, „die kaufst du dir, da du sehr trockene Haut hast.“ Ich erspare euch an dieser Stelle mal Bider von meinen rauhen Händen..

Ich werde sie nun testen und in den nächsten Tagen diesen Bericht editieren, um meine Erfahrungen mit diesem Produkt bekant zu geben.

So, es sind nun fast 7 Tage ins Land gegangen, seit ich diese Creme erstmalig angewandt habe. Ich habe die Creme zwar nicht täglich benutzt, da ich teilweise nicht daran gedachte hatte, dass es ja mal ne gute Sache wäre, die Patschehände weich zu cremen, aber wenn die Creme zum Einsatz kam, war ich total begeistert, da sie schnell einzog und rauhe Hände (Schmiergelpapier wäre neidisch auf die Räuhe (Steigerungsform von Rauh) samtig weich machte. Meine Hände waren zwar nicht so zart wie die Haut einer durchschnittlichen Durchschnitts-Traumfrau, aber für meine Hautverhältnsse ist das schon.. hey !

PS Kennt ihr noch das Lied Traumfrau von Creme 21 ? Das habe ich kürzlich wieder entdeckt, da es auf der CD Heimatliebe – Aus Liebe zur Musik zu finden war. Das Lied ist toll, Creme 21 nicht, die verträgt meine anspruchsvolle Haut nicht.

Ich war heute übrigens erneut bei Rossmann und habe 2 weitere Tuben dieser Salbe gekauft, um auch im Auto (Handschuhfach) und unterwegs (Umhängetasche) eine dabei haben zu können..

 

Ich hab Fresschen für das Kätzchen..

..komm und hol’s dir, kleines Schätzchen !

dies war die erste Probe-Packung, die ich dank trnd.de an meine Katzen verfüttern durfte. Sie haben es genossen !

Einen Tag später gab es dann eine neue/andere Portion, nämlich diese hier:

Auch hier liesen sich es die beiden schmecken. Davon gibt es jedoch keine Bilder.

Mittlerweile haben meine Katzen alle sorten probiert. Jedes Mal war der Fressnapf in kürzester Zeit leer. Die Katzen haben es sogar gelernt, dass es was zu fressen gibt, wenn ich ein Probebeutel schüttele…

 

Danke, trnd.de

Gestern erhielt ich ein Paket von trnd.de
Hier der Inhalt:

Da haben sich die Werbeleute echt nicht lumpen lassen. Ich werde bald berichten, wie es von meinen Miezen angenommen wurde..

Ich stelle vor eine Mini-Miezi, die leider nicht mehr bei mir wohnt..

Zu diesem Zeitpunkt war sie einige Wochen alt, wurde von der Mutter nicht angenommen und von mir per Flasche / Hand groß gezogen.Aber scheinbar habe ich da nicht kräftig genug gezogen..

 
2 Kommentare

Verfasst von - 6. April 2011 in Test, Tests

 

Take off Energy

Das Produkt

Take off Energy ist eine der 3 Take off – Sorten. Und der 3. den ich teste, obwohl man eigentlich meinen müsste, dass man eine solche Testreihe mit diesem Energydrink beginnen könnte oder sogar müsste.

Die Dose beinhaltet ebenfalls 330 ml.

Das Design

Der Energy-Drink kommt in einer silbernen Dose daher. Über dem Produktnamen ist ein Startknopf „Engine Start“ abgebildet.


Meine Erwartungen

Ich habe ja schon einige Energydrinks getrunken. Daher habe ich die Hoffnung, dass er mit dem grandiosen Red Bull einigermaßen mithalten kann.

Der Test

Getrunken habe ich diesen Energydrink an Dienstag Nachmittag, weil ich einige Zeit später im Schwimmbad meines Vertrauens ein wenig hin und her schwimmen wollte.

Meine Bewertung

Take off Energy ist ein süßer Energy-Drink, dessen Geschmack sich nicht (leicht) definieren lässt.
Ich persönlich bevorzuge dann doch den Red Bull.

Habt ihr diesen Energydrink schon probiert ? Wie findet ihr ihn ?

 

Take off Red Energy & Fruit – Mix

Das Produkt
Take off Red Energy & Fruit – Mix ist eine der 3 Take off – Sorten. Und der 2. den ich teste.
Die Dose beinhaltet 330 ml Red Energy & Fruit – Mix

Das Design

Der Energy-Drink kommt in einer schmucken roten Dose daher. Über dem Produktnamen ist ein Startknopf „Engine Start“ abgebildet. Das Getränk ist rot, hat also die Farbe einer Himbeer-Schorle.

Meine Erwartungen

Ich habe ja schon die ein oder andere Erfahrung mit Saft-Energydrink-Kombinationen. Daher hatte ich die Hoffnung, dass auch dieses Getränk toll schmeckt.
Ich erwartete einen Energydrink, der leicht waldbeerig schmeckt.

Der Test

Getrunken habe ich diesen Energydrink an einem warmen Samstag Nachmittag.
Der Geschmack von Take off Red Energy + Fruit Mix erinnert geschmacklich mehr an eine Himbeer-Schorle als an einen Energydrink.

Meine Bewertung

Take off Red Energy & Fruit – Mix ist eine fruchtig-frische Energydrink-Saft-Kombiation. Auch hier sucht man den klassischen Energydrink-Geschmack („Gummibrchen-Saft“) vergebens. Für Himbeer-Fans ist dies sicherlich eine gute Sache, wenn man Lust auf nen besonderen Energy-Drink hat. Ich persönlich bevorzuge dann doch den Tropical-Rockstar-Energy-Drink.

Habt ihr diesen Energydrink schon probiert ? Wie findet ihr ihn ?

 
 

Take off Energy&Cola – Mix

Das Produkt
Take off Energy&Cola – Mix ist eine der 3 Take off – Sorten. Und der 1. den ich teste.
Die Dose beinhaltet 330 ml Energy&Cola – Mix.

Das Design

Der Energy-Drink kommt in einer schmucken schwarzen Dose daher. Über dem Produktnamen ist ein Startknopf „Engine Start“ abgebildet.
Das Getränk ist schwarz, sieht also wie Cola aus.

Meine Erwartungen

Da ich mit „Energy-Cola“ dank Red Bull Cola nicht die besten Erfahrungen gemacht habe, hatte ich die Befürchtung, dass auch dieses Produkt nicht ganz meinen Geschmack treffen würde. Dennoch hatte ich die Hoffnung/Befürchtung, dass dieses Produkt wie eine Mischung aus Cola und einem Energy-Drink schmecken würde (Was für eine Überraschung!), obwohl ich eine solche Kombination eigentlich für einen Frevel halte. Cola und Energydrink söllte man nur pur trinken!

Der Test

Ich habe diesen Energy-Drink gekühlt ( ca. 3 Stunden im Kühlschrank) an einem Freitag Nachmittag getrunken. Take off Energy&Cola – Mix schmeckt wie Cola mit einem Hauch zitronig angehauchtem Energy-Drink.Er erfüllt also fast genau das, was man erwartet, wenn man „Energy&Cola Mix“ hört.
Dieses Getränk schmeckt zwar wie Cola mit einem Hauch Energydrink. Dennoch denke ich, dass dies kein (guter) Ersatz für einen Energydrink bzw. für eine Cola ist.
Ich bleibe dennoch dabei, dass man Cola und Energy-Drinks bloß pur trinken söllte..

Meine Bewertung

Take off Energy&Cola – Mix ist eine Cola-Energydrink-Mischung, die vorallem nach Cola schmeckt. Die klassische puschende Wirkung eines Energydrinks habe ich nicht gespührt (Eventuell bin ich da bloß mittlerweile imun ?). Dennoch war dieses Getränk lecker und gut trinkbar.
Meinen Standpunkt zu der Frage, ob man Cola und Energydrinks zum mischen verwenden sollte, habe ich bereits ausreichend kund getan..

Habt ihr diesen Energydrink schon probiert ? Wie findet ihr ihn ?