RSS

Archiv für den Monat November 2010

Ein Paket, bitte

Es begab sich vor einigen Tagen, dass ich ein Paket bestellte, dass per GLS an mich übersendet werden sollte.

Nach einigen Tagen hatte ich eine Karte im Briefkasten, dass das Päckchen nicht zugestellt werden konnte, ich jedoch jemanden beauftragen könne, es für mich entgegen zu nehmen. Anderenfalls sollte es am näcsten Tag nochmal bei der normalen  Adresse zugestellt werden. Ich entschied mich für die AlternativAdressen-Variante.  Das Ausfüllen der Karte brachte leider nichts. Daher entschied ich mich nach einigen Tagen (an einem Freitag) dazu, die Onlineverfolgung zu nutzen. Da stand, dass 3 mal versucht wurde, das Päckchen zuzustellen und jedes Mal eine Info-Karte hnterlassen wurde. Leider sind die nie bei mir angekommen..Da stand weiter geschrieben, dass es eingelagert wurde. Da stand aber nicht, wo es eingelagert. Daher fuhr ich zum örtlichen GLS – Shop, wo auch niemand etwas davon wusste. Man versprach mir jedoch am Montag weitere Nachforschungen anzustellen.

Da mir das alles missfiel versuchte ich bei der Service-Hotline anzurufen. Die war besetzt. Kurze Zeit versuchte ich es nochmal. Es war besetzt. Das ging einige Stunden so.

Irgendwann entschied ich mich es mal mit dem Handy bei der Handy-Service-Hotline anzurufen. Da kam ich sofort durch und führte ein fast 4-minütiges Gespräch um Preis von 0,99 € pro Minute. Aber immerhin mit dem Ergebnis, dass mir das Paket am Montag bei der arbeit zugestellt werden sollte und wurde.

 

Daher bekommt GLS von mir keine Nutzungs-Empfehlung…

 

Advertisements
 

Fanta World – Mexico

Die Weltreise mit Fanta geht weiter. Dieses Mal geht es nach Mexiko.  Wenn man Fanta Glauben schenken darf, sind da Beeren ganz groß in Mode. ( Also ich persönlich denke eher an Tequila, wenn ich Mexiko höre…)

Die Fanta ist rötlich-lila, sieht also recht künstlich aus. Wollen wir mal sehen,  sie auch so schmeckt.  Beim Eingießen entsteht dünner rosa Schaum (gruselig!)

Geschmacklich kann dieses Getränk leider überhaupt nicht überzeugen. Es ist bitter und der angepriesene beerige Geschmack kommt überhaupt nicht durch.

Ich kann von einem Kauf hier leider nur abraten. Investiert die 95 Cent lieber in eine normale Fanta…Ich  werde die Flasche wahrscheinlich nicht mal austrinken.

Es folgen demnächst noch Tests von 2 Shattler’s Coctails, funny frisch Erdnüsse piccos, sowie Beefy Jerky – Trockenfleisch. Hoffen wir mal, dass da dann mal wieder ein Produkt dabei ist, dass ich euch empfehlen kann…