RSS

Archiv für den Monat September 2009

Vilsa Brunnen – naturelle

Heute habe ich  ein weiteres stilles Mineralwasser für euch getestet.

Vilsa-Brunnen naturelle koster 49 Cent pro Liter und ist somit  10 Cent teurer als das Mineralwasser, das ich gestern getestet habe. 0,49 € für einen Liter Mineralwasser sind noch komplett im grünen Bereich und ein zahlbarer Betrag.

Vilsa-still

Obwohl es keine Kohlensäure enthält zischte die Flasche beim Öffnen ( mysteriös !) .

Das Etikett ist sehr einfach gehalten und informiert u.a darüber, dass das Mineralwasser eineisent ist.

Geschmacklich konnte mich dieses Mineralwasser leider nicht komplett überzegen.

Ich gebe eine 65%ige Kaufempfehlung

 

Emsland Quelle – naturelle

Nun geht also die Reihe der Mineralwasser-Tests weiter.

Heute im Test: Emsland Quelle – naturelle.

Emsland-Quelle-naturelle

Dieses Mineralwasser kostet  39 cent pro Literflasche.

Die Erwartungen, die der Name „naturelle“ und das chicke Etikett bei mir geweckt haben ( Stilles Mineralwasser, das natürlich schmeckt ) wurden gänzlich erfüllt.

Es schmeckt leider nicht so gut, wie es mir erhofft hatte, dennoch gebe ich eine gute 90%ige Kaufempfehlung.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 29. September 2009 in Gutes Essen, Mineralwasser, Test

 

Hip Hip – Hurra !

Heute ist Tag des Butterbrots.

Butterbrot

Und bundesweiter Tag des Kaffees .

Aus diesem Anlass mein Tipp bezüglich eines tollen Kaffe. Der Gold-Kaffee von Aldi.

(Da ich kein neues Paket von diesem Kaffee griffbereit habe, habe ich dieses Bild der Seite http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/kaffee/Aldi-Markus-Gold.jpg entnommen)

Er wurde von der Stiftung Öko-Test für sehr gut befunden. Auch die Stiftung Warentest war von diesem Kaffee angetan.

Diesem Urteil kann ich mich nur anschließen. Der Kaffee ist nicht nur günstig ( 2,49€ pro Pfund), er ist auch der leckerste Kaffee , den ich bisher außerhalb von Kaffeebars getrunken habe. Selbst den hoch gelobten ( teuren ) Mövenpick-Kaffee schlägt er um Längen.

Ich gebe dem Markus – Gold – Kaffee eine 100%ige Kaufempfehlung.

Tag des Butterbrots und Tag des Kaffees zusammen – Ein schöner Tag !

 

K-fee – Vanille

Kürzlich entdeckte ich beim Einkaufen in einem vermeindlichen Baumarkt das Getränk K-fee – Vanille.

K-fee-Vanille

„Oh, Kaffe aus der Dose. Kann sowas überhaupt funktionieren ?“, dachte ich mir. Da eine Dosen diesen Getränks 49 cent kosten sollte, entschied ich mich, dieses Geld zu investieren, um dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Das Getränk ist cremig-vanillig mit einem Hauch Kaffeegeschmack.

Der Hersteller verspricht, dass eine Dose K-fee den Koffeeingehalt von 2 großen Tassen Kaffee enthält. Verwunderlich, da das Getränk laut Zutatenliste nur zu  etwa 40% aus Kaffee besteht.

Um auf meine Ausgangsfrage zurück zu kommen: Wenn man sich damit anfreunden kann, dass Kaffee kalt aus der Dose getrunken wird, kann Kaffee aus der Dose funktionieren.

K-fee Vanille ist ein Getränk, bei dem man  zugreifen kann, wenn keine Zeit für einen selbstgekochten Kaffee oder einen „Coffee to go“  ( oder „Kaffee zum mitnehmen“, wie ich zu sagen pflege, da meines Erachtens Anglizismen Bullshit sind ) vorhanden ist.

Ich gebe eine mutige 70%ige Kaufempfehlung.

 

Afri – Cola

Afri-Cola ist eine (weitere) Cola, die man als ernsthafte Konkurenz zum Marktführer Coca Cola ansehen muss.

Afri-Cola

Sie hat nicht nur ein sehr schickes Etikett. Afri – Cola  schmeckt  auch sehr erfrischend und macht wach. ( Der Koffeingehalt von Afri-Cola ist der höchste für  Erfrischungsgetränke zugelassene Wert. Er beträgt 25 mg pro 100 ml ).

Die Kohlensäuremenge ist wirklich angenehm, leider verliert das Getränk diese leider bei mehrmaligem Öffnen der Flasche sehr schnell. Da hilft es dann das Getränk flink auszutrinken, was jedoch nicht schwer fällt, da sie wirklich sehr lecker ist.

Afri-Cola ist wahrlich die kultigste aller Retro-Kultfirmen und erhält von mir eine 100%ige Kaufempfehlung.

 

Pizza Hot Diavolo (Rewe)

Der Hunger trieb mich heute in den Supermarkt. Als ich an der Tiefkühltheke vorbei kam bemerkte ich, dass nun auch Rewe eine eigene Lebensmittel-Reihe hat, die ich nun gekostet habe.

Ich entschied mich für die Hot Diavolo – Pizza, da ich gerne scharf esse.

Rewe1

Rewe2

Obwohl die Pizza auf dem Rost zubereitet wurde war der Boden recht weich. Obwohl es nicht so aussieht war die Menge ausreichend. Die reichlich verwandte Salami war ein wenig salzig, aber leider nicht „Hot“, jedoch in Verbindung mit den Jalapenos und Peperonie-Stückchen dann doch leicht pikant.

Nur aufgrund des Preises (1,89€) gebe ich euch eine 58%ige Kaufempfehlung.

 
4 Kommentare

Verfasst von - 19. September 2009 in Gutes Essen, Pizza, Schlechtes Essen, Test

 

Durstlöscher ( bleib gesund )

Durch Zufall hatte es mich kürzlich in eine Rossmann-Filiale verschlagen, wo ich einen Durstlöscher  der Firma  bleib gesund entdeckt.

Von diesen Versprechen angelockt entschied ich mich 59 cent zu investieren, um dieses Getränk näher unter die Lupe zu nehmen.

Drachendurstlöscher

Die Geschmacksrichtung ist mit Apfel-Traube angegeben. Allerdings sind darüber hinaus die Inhalte von Kirschsaft, Holundersaft auf dem Etikett beworben. Ebenso wird damit geworben, dass das Getränk keinen zugesetzten Zucker enthält.

Geschmacklich muss ich sagen, dass man leider von den Inhalten von Kirschsaft und Holundersaft nichts merkt. Der Geschmack von Apfelsaft und Traubensaft überwiegt also.

Dennoch gebe ich euch eine 73%ige Kaufempfehlung.

Ein Getränk, das man gut trinken kann, wenn einen der Durst plagt und man sein Gewissen durch den Genuss eines halbwegs gesunden Getränkes beruhigen möchte.

Außerdem hat dieses Getränk eine putzigen Skateboarder – Drachen auf dem Etikett.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. September 2009 in Gutes Essen, Test